Kategorien
Digital Marketing Magazin

Technisches SEO: 4 entscheidende Massnahmen für den organischen Erfolg

Technisches SEO wird oftmals vernachlässigt. Womöglich mit fatalen Folgen. Die Steigerung des Umsatzes und der Bekanntheit über die Suche hängt von der Verfassung Ihrer Website ab – beim Erfolg in der organischen Suche geht es heute um viel mehr als nur um Keywords und Inhalte. In der heutigen Marketinglandschaft sind technisch einwandfreie Websites gefragt.

Über einen längeren Zeitraum hinweg spielen die technischen Aspekte Ihrer Website eine grosse Rolle dabei, wie gut Ihre Inhalte abschneiden.

Wenn sich SEO-Verantwortliche nicht die Zeit nehmen, kritische technische Aspekte Ihrer Website zu optimieren, die sich auf die Seitengeschwindigkeit, die Indexierung und mehr auswirken, kann dies zu Traffic- und Umsatzverlusten führen.

Hier sind vier wichtigen Aufgaben im Bereich technisches SEO, um die sich Websiten-Verantwortliche kümmern sollten, um die organische Sichtbarkeit zu erhöhen.

1. Website-Architektur optimieren

Die Architektur Grundlage Ihrer Website. Wenn die gesamte Website-Struktur nicht für die Suchleistung optimiert ist, dann hat jede einzelne Seite auf dieser Website nicht die besten Chancen, von Suchmaschinen gecrawlt zu werden, in den Suchergebnissen zu erscheinen und letztendlich zu einem umsatzfördernden Aktivposten zu werden.

Keine Website ist wie die andere, aber die meisten Suchmaschinenprofis sind sich einig, dass die Website-Architektur im Allgemeinen einen logischen Fluss mit einer Hierarchie der Seiten aufweisen sollte. Dies hilft Nutzern und Crawlern, sich auf Ihrer Website zurechtzufinden.

2. Sicherstellen, dass die Seiten gecrawlt werden können

Ihre Seiten sollten für Suchmaschinen und Nutzer über gültige Statuscodes zugänglich sein. SEO-Verantwortliche sollten sicherstellen, dass die Seiten, die in den Index aufgenommen werden sollen, einen 200 HTTP-Statuscode aufweisen.

Suchmaschinenvermarkter sollten auch sicherstellen, dass ihre robots.txt-Dateien keine Seiten blockieren, die indiziert werden sollen. Eine falsch platzierte „disallow“-Direktive könnte Crawler daran hindern, Ihre Seiten überhaupt zu sehen.

3. Prüfen Sie, welche Seiten eine Indexierung zulassen

Nur weil Ihre Seiten crawlbar sind, heisst das noch lange nicht, dass sie auch indexierbar sind. Marketer müssen sicherstellen, dass die Robots-Tags ihrer Seiten eine Indexierung zulassen. Wenn eine Seite nicht von Suchmaschinen indexiert wird, erscheint sie den Nutzern nicht in ihren Suchergebnissen.

MEHR LESEN  Wie Sie Google E-A-T verwenden, um Ihr SEO zu verbessern
Technisches SEO: URL-Prüfung in der Google Search Console | With Love, Hülya
Ist Ihre Website oder eine bestimmte Page indexiert? Finden Sie es heraus via URL-Prüfung in der Google Search Console

4. Verbessern der Seitenerfahrung

Die Wahrscheinlichkeit, dass Besucher auf Websites konvertieren, die ein schlechtes Erlebnis bieten, wie z. B. langsam ladende Seiten, ist geringer. Google und andere Suchmaschinen ermutigen die Eigentümer von Websites, ihre technischen Strukturen zu optimieren, um eine schlechte Seitenerfahrung zu verhindern und ihren Inhalten zu ermöglichen, in den Suchergebnissen zu glänzen.

Wenn Sie Ihr technisches SEO-Fundament nicht in Ordnung bringen, werden Ihre Investitionen in Inhalte und Schlüsselwörter nicht den erwarteten Ertrag bringen.

Die Notwendigkeit von technischem SEO

Die Beachtung der technischen Qualität Ihrer Website ist für den SEO-Erfolg entscheidend. Es kann jedoch eine schwierige Aufgabe sein, die Mitarbeitenden und die Führungskräfte mit ins Boot zu holen.

Die Schaffung einer soliden technischen Grundlage für Ihre Website, damit sie bei Google gut platziert wird und den Nutzern ein hervorragendes Erlebnis bietet, umfasst eine Menge beweglicher Komponenten und übersteigt die Grenzen der meisten Marketing-Teams.

Es ist sinnvoll, zuallererst klare Ziele festzulegen und Massnahmen im Bereich technisches SEO zu entwickeln, wie diese Ziele erreicht werden können.

Es ist wichtig, die Unterstützung der Führungsebene zu gewinnen. Es gibt grossartige Daten aus Studien über die Auswirkungen, die eine gut gepflegte Website und technisches SEO als vergleichsweise kostengünstiger Kanal zur Kundengewinnung haben können.

Marketing as a Service | With Love, Hülya

So bringt With Love, Hülya Ihr SEO auf Vordermann

Das Marketing as a Service Modell von With Love, Hülya ermöglicht es Ihnen, aus allen unseren Services jederzeit das zu beziehen, was Sie gerade benötigen. Egal ob technisches SEO, Social Media, Website-Support, Google Ads oder Events: Sie können es sich so vorstellen, wie wenn Sie eine eigene Marketingabteilung hätten. Unser “Arbeitspensum” bestimmen Sie. Und das alles für eine monatliche Flat Rate, dank der Sie Ihr Budget stets im Griff haben.

Von Cem Topçu

Marketingexperte & Blogger bei Techgarage und With Love, Hülya.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.